Durch die fortgesetzte Nutzung des Online-Shops erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Personenwagen Set CIWL W-N-C-EX Schlaf-/Pack-/Speisewagen Ep.I N 1:160 - 22105

ArtNr.: ho22105

NEUHEIT 2019-HOBBYTRAIN

Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren wegen Erstickungsgefahr durch Kleinteile! Detailiertes Modell für Sammler ab 14 Jahren.
×
  • Personenwagen Set CIWL W-N-C-EX Schlaf-/Pack-/Speisewagen Ep.I N 1:160 - 22105
UVP 269,90 €
Lieferbar, 7 bis 10 Werktage
NEUHEIT 2019-HOBBYTRAIN

CIWL Wien Nizza Cannes Express
Der Wien-Nizza-Cannes-Express war ein Luxuszug der Compagnie Internationale des Wagons-
Lits. Er verkehrte von 1896 bis 1939 zwischen Wien und der französisch-italienischen
Riviera, teilweise bereits von Sankt Petersburg aus. Aufgrund seiner Beliebtheit beim russischen
und habsburgerischen Hochadel erhielt er vor 1914 den Beinamen „Train des Grand-
Ducs“. Die CIWL führte den Zug erstmals im Winter 1896/97 ein um die Nachfrage der europäischen Oberschicht, deren wichtigstes Urlaubsziel in der Winterzeit die Riviera war, auch
außerhalb Frankreichs und Großbritaniens zur befriedigen. Wie alle damaligen Luxuszüge
der CIWL bestand der Wien-Nizza-Cannes-Express ausschließlich aus Schlafwagen, Speisewagen und Gepäckwagen. Bis 1914 waren dies die üblichen Teakholz-Wagen der CIWL.
Im Modell wird der komplette 6-teilige Zug mit zwei formneuen 4-achsigen Gepäck-, drei
Schlaf- und einem Speisewagen realisiert. Die Zielschilder der Schlafwagen sind authentisch
unterschiedlich ausgeführt. Die Schlaf und Speisewagen verfügen über Innenbeleuchtungen
und außen wie innen über zahlreiche Details und Anbauteil.

LIZENZHINWEIS:
Modelle der CIWL-Wagen werden nach höchstem Standard gefertigt in
Lizenz und mit Genehmigung der Wagons Lits DiffusionFrance.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten