Durch die fortgesetzte Nutzung des Online-Shops erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Kübelwagen DB Ep.III Okmm 38 beladen mi 3 Kübeln gealtert N 1:160 - 201303 G

ArtNr.: nme201303 G
Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren wegen Erstickungsgefahr durch Kleinteile! Detailiertes Modell für Sammler ab 14 Jahren.
Kübelwagen DB Ep.III Okmm 38 beladen mi 3 Kübeln gealtert N 1:160 - 201303 G
×
Lieferbar, 7 bis 10 Werktage
Mit Koks Kohle quer durch den Pott
Echte RuhrgebietsAtmosphare kommt auf wenn ein Ganz zug aus Kubelwagen schwer beladen langsam aus einem StahlwerksGelande in 1160 rollt

Die Vorbilder dieser Waggons der Ok Nurnberg wurden erstmalig Anfang der 30er Jahre gebaut insgesamt ent standen 476 Fahrzeuge

Sie vereinfachten den Transport von Koks und Kohle vor allem innerhalb des Ruhrgebietes zwischen KohleGruben Stahlwerken und Binnenhafen Da die Kubelwagen nur bis 65 kmh zugelassen waren setzte man sie bevorzugt in Ganzzugen ein

Besondere Waggons fur besonderen Zweck
Auf identischem FahrgestellTyp fanden sich entweder drei schmale Kubel fur Koks oder zwei breite fur Kohle Bereits in den 50er Jahren ersetzte die Bundesbahn die alten Behalter durch eine neue Bauart Eindeutig zu erkennen an ihren modernen glatten Seiten und kleinen dreieckigen Einbuch tungen wo die alteren Kubel noch Haken zeigten

Die Behalter selbst bestanden aus zwei Halften die oben durch Gelenke verbunden waren Dort hinein griff ein Kran zum Entladen und hob die Behalter empor An den seitlichen Haken bzw Vertiefungen wurden die Halften auseinanderge zogen und das Ladegut fiel heraus
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten