Durch die fortgesetzte Nutzung des Online-Shops erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Werklok Nr. 1 DR zugelassen Ep.III/V H0/GL - 30125

ArtNr.: pmt30125
Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren wegen Erstickungsgefahr durch Kleinteile! Detailiertes Modell für Sammler ab 14 Jahren.
×
  • Werklok Nr. 1 DR zugelassen Ep.III/V H0/GL - 30125
Katalogartikel zur Zeit nicht lieferbar - Vorbestellung möglich
Epoche 3-5
Kunststoffgehäuse aus Großserien-Spritzgussform
CNC-gefräster Messingrahmen
feine Lackierung und Bedruckung
Lampen sind auf Umlauf befestigt
Beipackzettel (PDF)

Die zweiachsigen sächsischen Rangierlokomotiven waren von 1890 bis in die 1960er Jahre des 20. Jahrhunderts im Einsatz. Meist auf Verschiebebahnhöfe im Dienst, waren sie zuletzt als Haus- und Hofloks auch in größeren Bw anzutreffen. Das ausgewählte Vorbild, Lok 98 7062, war ohne Unterbrechung im Bw Dresden-Friedrichstadt bis zur Ausmusterung 1965 stationiert. Umbauten gab es nicht, so dass die Maschine zeitlebens in der ursprünglichen Ausführung geblieben ist.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten