Durch die fortgesetzte Nutzung des Online-Shops erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Ergänzungswagen Doppelstockzug IC2 DB Ep.VI 2.KL. H0/GL EXPERT - 44509

ArtNr.: br44509

NEUHEIT 2018-BRAWA-H0

Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren wegen Erstickungsgefahr durch Kleinteile! Detailiertes Modell für Sammler ab 14 Jahren.
×
  • Ergänzungswagen Doppelstockzug IC2 DB Ep.VI 2.KL. H0/GL EXPERT - 44509
UVP 134,90 €
Lieferbar, 7 bis 10 Werktage
NEUHEIT 2018-BRAWA-H0

TWINDEXX Vario IC-Doppelstock-Mittelwagen 2. Kl. DB AG (Ergänzung zu Wagenset)
Betriebsnummer: 50 80 26-81 468-3

MODELLDETAILS
Exakt im Maßstab 1:87
Vorbildgerechte Länge über Kupplung
Aufbau aus hochwertigem, schlagzähem Kunststoff
Bodenplatte aus Metall
Bedruckte Fensterrahmen
Passgenau eingesetzte Fenster
Beleuchtete Zugzielanzeigen (digital)
Beleuchtung mit warmweißen LEDs
Führerstand beleuchtet
Maßstabsgetreue Detaillierung
Extra angesetzter Scheibenwischer
Dreidimensionale Front originalgetreu wiedergegeben
Mehrteilige Drehgestelle
Feinste Bedruckung und Lackierung
Lackierung auf BRAWA TRAXX Ellok BR 146.5 abgestimmt
Vollständige Inneneinrichtung, inkl. Führerstand
Kurzkupplungsaufnahme nach NEM
Lichtwechsel rot/weiß, in Fahrtrichtung wechselnd
Achsen in Metall gelagert
ZugBUS: Automatische Erkennung des führenden und letzten Fahrzeuges im Zugverband; Steuerung und Programmierung sämtlicher Funktionen; Erkennung von Bremsabschnitten
ZugBUS-Funktionen stehen ausschließlich im Digitalbetrieb zur Verfügung

INFORMATIONEN ZUM VORBILD
Intercity 2 (IC 2) ist der neue Name für die seit dem Fahrplanwechsel zum 13.12.2015 eingesetzten TWINDEXX-Vario® Züge bei DB Fernverkehr. Der TWINDEXX-Vario® ist eine Weiterentwicklung der bewährten Doppelstockplattform aus Görlitz. Pro Zug stehen 468 Sitzplätze, davon 70 in der 1. Klasse sowie 10 Fahrradstellplätze zur Verfügung. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit der Züge beträgt 160 km/h.

Schon im Jahr 2010 erhielt Bombardier Transportation einen ersten Auftrag über 27 fünfteilige Doppelstockwagenzüge in Kombination mit Lokomotiven der BR 146.5 aus einem vorab geschlossen Rahmenvertrag über insgesamt 800 Doppelstockwagen mit der DB AG. Mittlerweile wurde aus diesem Rahmenvertrag 69 Zugeinheiten mit insgesamt 328 einzelnen Wagen abgerufen.

Im Fernverkehrskonzept von DB Fernverkehr sollen die IC 2 nach und nach die Kapazität des Fernverkehrs erhöhen und bisherigen IC Züge ablösen. Stand Anfang 2019 fahren die IC 2 bereits auf Folgenden Relationen:

Leipzig – Norddeich Mole
Dresden – Köln
Koblenz – Norddeich Mole
Stuttgart – Singen
Karlsruhe – Nürnberg

Und weitere sind in Planung
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten