Durch die fortgesetzte Nutzung des Online-Shops erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Feuerwehr MB 180 1:87 - 086144

ArtNr.: wik086144

NEUHEIT 2018-WIKING-AUGUST MODELLPFLEGE

Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren wegen Erstickungsgefahr durch Kleinteile! Detailiertes Modell für Sammler ab 14 Jahren.
×
  • Feuerwehr MB 180 1:87 - 086144
UVP 12,99 €
Lieferbar, 7 bis 10 Werktage
NEUHEIT 2018-WIKING-AUGUST MODELLPFLEGE

Der ganze Stolz des Brandmeisters So selbstverständlich wie heute war der Dienstwagen eines Brandmeisters in den 1950er-Jahren keineswegs. WIKING stellt das Einsatzfahrzeug des Nachkriegsjahrzehnts vor, das nur bei wenigen Berufsfeuerwehren im Feuerwehrhaus stand. Mit der 180er-Limousine läutete Mercedes-Benz einst die neue Ära der Pontonkarosserie ein. Anders als die Vorgänger, die noch über geschwungene Kotflügel und Trittbretter verfügten, war die Karosserie jetzt optisch „aus einem Guss“ geformt. Der Mercedes-Benz 180 hat sich als einzige Nachkriegslimousine den bauartprägenden Beinamen „Ponton“ erhalten. Bei den Feuerwehren wurde er bis weit in die 1960er-Jahre hinein eingesetzt. Karosserie rot, Inneneinrichtung braun mit schwarzem Lenkrad. Fahrgestell silber, breiter Kühlergrill silber gehalten. Felgen rot. Warnlicht blautransparent eingesteckt. Frontseitige Scheinwerfer sowie Fensterbegrenzung gesilbert. Seitliche Zierleisten sowie Fensterrahmen ebenfalls gesilbert. Heckseitiger Mercedes-Benz-Stern sowie Typenzeichen „180“ silbern bedruckt. Felgen ebenfalls mit Zierrat und Mercedes-Benz-Stern silbern bedruckt. Heckseitige Rücklichter per Hand rot koloriert. Heckseitig weißer Schriftzug „Feuerwehr“
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten